people-2

E-Collecting fördern

Bürger/in

Vorteile und Handlungsansätze für die Bevölkerung. Eine Stärkung der Demokratie.

Vorteile

  • Das Unterschrieben von Volksbegehren ist ganz einfach und digital möglich (anstatt mit Drucker, Papier, Stift, Couvert, …)
  • BürgerInnen erhalten eine zusätzliche Möglichkeit sich sachlich über Volksbegehren zu informieren, nach ihrem Interesse und Tempo (anstatt die Hektik bei Sammelaktionen im öffentlichen Raum)
  • Systematisch ausgeschlossene erhalten einen besseren Zugang (Auslandschweizer, Leute mit Behinderung, Leute die weniger an öffentlichen Plätzen sind wie z.B. AutofahrerInnen, ...)
  • Eigene Anliegen können einfacher an Freunde und Bekannte weitergeleitet werden

Stelle deine Frage

Hast du Fragen? Besuche unsere FAQs oder stelle deine Frage hier.

Öffentlichkeit sensibilisieren

E-Collecting ist mehr als eine Technologie. Es kann nur erfolgreich eingeführt werden, indem es auf einen starken Rückhalt in der Bevölkerung stösst, welche aber noch weitgehend fehlt. Das ist größtenteils darauf zurückzuführen, dass E-Collecting kaum bekannt ist. Als BürgerIn kannst du mitwirken, dass E-Collecting populärer wird. Dazu braucht es öffentliche aber auch gerade private Diskussionen im kleinen Rahmen.

Testperson werden und mitgestalten

Das Feedback der Bevölkerung ist für uns enorm wichtig. Als Testperson erhältst du ab und an Einblicke in unsere Arbeit und prägst E-Collecting in der Schweiz entscheidend mit. Melde dich jetzt ohne Verpflichtung an.

In einer Pro-Organisation tätig werden

Diverse Organisationen setzten sich für E-Collecting ein. Sie tun dies in ganz unterschiedlicher Weise und über verschiedene Wege. Über dein Interesse und deine Bereitschaft zur Mitwirkung freuen sich sicher alle dieser Organisationen.

Owlly-Ambassador werden

Bist du ein E-Collecting Geek, Early-Adapter oder enthusiastischer E-Collecting Verfechter? Dann könnte dir die Rolle als owlly-Ambassador zusagen.

Das Projekt owlly wird unterstützt vom Prototype Fund, eine gemeinsame Initiative von Opendata.ch und des Programms „Digitalisierung + Gesellschaft“ der Stiftung Mercator Schweiz.

Impressum

© 2021 project owlly